XING-Profil - Jörg H.Linder

Jörg H. Linder

Freitag, 28. Juni 2019

Verbesserung der Propriozeption

Propriozeption ist trainier- und entwickelbar und ist die Basis für deine langfristige Gesundheit. 
 
Unsere Propriozeption läuft größtenteils über das fasziale System ab. Direkt unterhalb der Haut, zwischen zwei Faszienschichten befinden sich relativ viele Rezeptoren (mehr als in der Muskulatur). Die Faszie sendet über das Rückenmark Signale an den Muskel. So wird die Muskulatur durch die Faszie direkt beeinflusst. Sind die Faszien verfilzt oder nicht geschmeidig genug, kann es sein, dass der Muskel ein verfälschtes, nicht optimales, Signal erhält.

Mit Hilfe der Hartschaumrolle lassen sich diese Rezeptoren in den Faszien anregen, was wiederum die Propriozeption verbessert.

Es wurden auch Zusammenhänge zwischen zwischen myofaszialen Schmerzen und der Propriozeption nachgewiesen. Einige Schmerzen – manche Autoren sagen auch: viele Schmerzen – sind myofasziale Schmerzen.
Menschen mit aktuellen mit aktuellen myofaszialen Schmerzen haben schlechter entwickelte propriozeptive Fähigkeiten. 

Dieser Prozess ist allerdings umkehrbar: Lassen die myofaszialen Schmerzen (durch Faszientraining) nach, verbessert sich wieder die Propriozeption.

In Bezug auf die Verbesserung der Propriozeption und die Trainingspraxis macht es keinen Sinn sich in stundenlange Workouts (egal welcher Art) zu stürzen und sich dabei unpräzise und schlecht koordiniert zu bewegen. Trainingseinheiten, die präzise Bewegungen erfordern, sind vorzuziehen.

Short and simple: Propriozeption bedeutet Selbst- und Körperwahrnehmung. Da Faszien viele Rezpetoren enfhalten verbessert Faszientraining die Propriozeption. In diesem Kontext werden Faszien als das 6. Sinnesorgan bezeichnet.

---

Aus:  "7 Dinge, die du über Faszien und das Faszientraining wissen musst" von Jörg Linder / Self-Publishing 2019 / amazon.de

--

Donnerstag, 14. März 2019

Turn- und Hangelübungen

   Bild:  Jörg Linder


Pull-Ups und Turn- und Hangelübungen






---







JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention 
Keynote: Wer fit ist hat mehr vom Leben!  (auf Anfrage!) 
Gesundheits- und Bewegungstraining vor Ort (auf Anfrage!)
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
--

Sonntag, 10. März 2019

Stark werden

 Bild:  Jörg Linder


Stark werden (und bleiben)






---







JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention 
Keynote: Wer fit ist hat mehr vom Leben!  (auf Anfrage!) 
Gesundheits- und Bewegungstraining vor Ort (auf Anfrage!)
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
--

Samstag, 26. Januar 2019

Kettlebell

Kettlebell für Einsteiger / Samstag, 23.02.2019 in Baden-Baden-Neuweier:

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html

Kosten: 67,90.- Euro netto zzgl 19% Mwst

Kettlebell für Fortgeschrittene / Sonntag, 24.02.2019 in Baden-Baden-Neuweier:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html

Kosten: 67,90.- Euro netto zzgl 19% Mwst

Anmeldung / Mailinfo@aktiv-training.de

 ----
Kettlebell Personal Training (für 1 - 2 Personen)

Trainingsinhalte analog Kettlebell-Workshops (s.o.) 

1 - 2 Termine a jeweils 3 Stunden:

Anfrage:   info@aktiv-training.de


.....

Freitag, 18. Januar 2019

Save your time and money, and put your effort into THESE exercises


  • The Squat – Regular, parallel, breathing style, or front style 
  • The Press – Seated or standing, barbell or heavy dumbbells
  • Rowing – Bent over, barbell or dumbbells, one or two arm
  • Power cleans and High pulls
  • Bench pressing – barbell or heavy dumbbells, Incline or flat bench style
  • Stiff-legged dead lifting and heavy barbell good mornings 
  • Hard Work On
    Basic Exercises
    by Bradley J. Steiner


    Quelle


    https://www.oldtimestrongman.com/articles/hard-work-on-basic-exercises-by-bradley-j-steiner/



      ---
     
    JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
    Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
    Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
    Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
     ------------- 

    Sonntag, 13. Januar 2019

    Faszien- und Krafttraining

    • Es scheint auch sinnvoll die exzentrische Bewegung mit Wippen und Federn zu kombinieren.

    • Trainiere über die volle Bewegungsamplitude: 

      Mache Kniebeugen über den vollen Bewegungsumfang

      Dies gilt grundsätzlich. 

      Nutze trotzdem auch folgendes:

    • Trainiere regelmäßig auch verschiedene Gelenkwinkel: 

      Kombiniere Kniebeugen mit Ausfallschritten. 

      Mache Überkopf-Drücken nicht nur auf die übliche Art und Weise (direkt nach oben) – sondern auch mal seitlich nach oben. 

      Mache Liegestütze mit langen und kurzen Hebeln etc. 

      Und wichtig:

    • Trainiere möglichst oft im endgradigen Gelenkwinkel.


    Quelle und vollständiger Text:




    ---

    Dienstag, 25. Dezember 2018

    Einen Weg offen lassen

    Mögen die Grenzen, an die du stößt,
    einen Weg für deine Träume offen lassen.



    Irischer Segenswunsch
    ---